Die Juniorwahl 2021 an der Max-Taut-Schule

Die Demokratie zu stärken ist eine wichtige Aufgabe von Schulen. Die Juniorwahl ist für uns an der Max-Taut-Schule ein willkommener Anlass, den Erwerb demokratischer Kompetenzen durch die Schülerinnen und Schüler zu evaluieren und unsere entsprechenden Unterrichtsangebote zu reflektieren.

Im Einzelnen ergab sich bei der Durchführung folgende Verteilung:

Wahlbeteiligung: 75,47 % (80 von 106 Stimmberechtigten haben Teilgenommen).

Zweitstimmenergebnis:

CDU:     8  (10 %)

Linke:    3 (  3,75 %)

SPD:     15 (18,75 %)

Grüne: 12 (15 %)

AfD:     17 (21,25 %)

FDP:      9  (11,25 %)

Die PARTEI: 3 (3,75 %)

Tierschutzpartei: 6 (7,5 %)

Andere: 7 (8,75 %)

 

Erststimmenergebnis:

Nünthel, Winfried (CDU):           8 (10 %)

Dr. Lötzsch, Gesine (Linke):        9 (11,25 %)

Dr. Ingenbleek, Anja (SPD):        14 (17,5 %)

Dr. Dornheim, Laura (Grüne):    12 (15 %)

Drews, Dietmar (AfD):                18 (22,5 %)

Thiel, Lina (FDP):                         9 (11,25 %)

Dr. Röhner, Nora (Die PARTEI)   4 (5 %)

Michel, Katja (Tierschutzpartei) 4 (5 %)

Andere:                                         2 (2,5 %)

 

Das Gesamtergebnis aller an Schulen durchgeführten Juniorwahlen findet sich unter:

Juniorwahl Bundestagswahl 2021