Darum geht's:

Klempner sind Fachkräfte für die Blechverarbeitung. Sowohl Titanzink, Kupfer und Aluminium als auch Blei und verzinktes Stahlblech werden von ihnen professionell verarbeitet. Vor allem das Eindecken von Dach- und Wandflächen aus Blechen, das Herstellen von Anlagen zur Dachentwässerung sowie der Entwurf und die Herstellung von gebrauchs- und kunsthandwerklichen Gegenständen aus Blech gehört zu den Aufgaben eines Klempners. Die hierfür erforderlichen theoretischen und praktischen Inhalte sind Schwerpunkte der Ausbildung. Dazu gehören auch die Herstellung von Lüftungskanälen für lufttechnische Anlagen sowie die Montage von Blitzschutzanlagen.

Dauer: 3,5 Jahre
Vorraussetzungen: keine

Gut zu wissen:

Bei guten Leistungen kann die Ausbildungsdauer verkürzt werden. Die Berufsausbildung schließt mit der Gesellenprüfung ab. Anschließend kann eine Fortbildung zum/zur Meister/-in absolviert werden.

Aktuelle Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden

Ansprechpartner

Aktivitäten / Projekte